Collagen unter Wachs

Die Sinnlichkeit des Wachses wirkt geheimnisvoll und ist unendlich für unsere Experimentierfreude. Für die Bildcollage wählen wir selbsteingefärbte Papierschnitzel, alte Buchseiten, schöne Texte, Interessantes aus Zeitungen und vieles mehr. Darüber legen wir Flächen unter Wachs, zerkratzen und zerstören diese, holen sie durch die Brillanz von Acryl, Tuschen und Ölfarben wieder hervor, ergänzen mit Linien und Strichen bis die Komposition zur Einheit wird. 

Wir arbeiten auf Papier und Holzplatten. Malerfahrung erforderlich

Termine: SA 23.9.17


Mit Schwung ins Bild

Wir lassen uns von Musik und deren Rhythmus inspirieren und leiten. Wir lassen los und spüren die Lust der Bewegung, die den Pinsel führt. Im Gespräch mit der Dozentin verfolgen wir den Faden unserer Form. Es ist ein Pendeln zwischen Rhythmus, Intuition, Gespür, Gedanken, Strategie und deren Umsetzung. Wir stärken den Ausdruck des Bildes mit einer reduzierten Farbpalette um mehr Freiheit im malerischen Prozess zu erreichen.

Erfahrung in der abstrakten Acrylmalerei wird vorausgesetzt 

Termine: SA 30.9.17


Unbunt - Bunt

Wir mischen die schönsten Grautöne. Ergänzen diese mit Asche und Pigmenten von feinen Spuren bis hin zu kräftigen Bleistifttönen. Dann setzen wir lustvoll eine einzige kräftige Farbe ein und dämpfen diese wiederum durch feine Weiss- und Graulasuren. Stifte, Kohle, Ölpastelkreide sind unsere Helfer in der Formbestimmung und führen uns leicht in die Abstraktion. Der Austausch unter einander erweitert unsere Fantasie, die Unterstützung der Dozentin ist individuell gewährleistet.

Erfahrung in der abstrakten Acrylmalerei wird vorausgesetzt.

Termine: SA 14.10.17


Konditionen

Dauer:            09.30 - 16.30 Uhr

Kosten:          Fr. 210.--

Material          Material wie Farben,Kreiden, Tusche, Asche, Sand, Acrylbinde
                        Maluntergründe aus Karton und Papier sind im Kursgeld inbegriffen

Leinwände:   sind nicht inbegriffen

Kursgeld:       ist vor Kursbeginn zu bezahlen.

Kursort:          Atelier Sonja Schmid
                        Mühlestrasse 27
                        8623 Wetzikon

Die Kurse werden durchgeführt ab 4 Personen max. Teilnehmer 8 Personen

 

 

Rücktrittsbedingungen:


Bei Rücktritt entstehen folgende Kosten:
Keine Rücktrittsgebühr wird fällig, wenn Deinerseits für Ersatz gesorgt wird
Storno bei 44 bis 22 Tage vor Kursbeginn 30 % des Rechnungsbetrages
Storno bei 21 bis  8 Tage vor Kursbeginn  80 % des Rechnungsbetrages
Storno bei  7 bis   1 Tage vor Kursbeginn 100 % des Rechnungsbetrages
Bei Rückerstattung erfolgt eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 20.--